Geheimnis gelüftet: das ist also der Unterschied zwischen braunen und weißen Eiern!

Diese simple Erklärung zur Farbe von Eiern hättest du garantiert nicht erwartet! Das ist doch zum gackern!

Im Supermarkt findet man sie normalerweise in zwei Farben: braun und weiß. Aber was ist der Unterscheid zwischen diesen Eiern? Gibt es überhaupt einen? Und wie kommt es eigentlich zu diesen verschiedenen Farben? Wir haben die Antwort auf all diese Fragen gefunden! Du wirst sicherlich lachen, so simpel wie sie ist…

Eier kommen in verschiedenen Farben, aber wieso eigentlich?

Das Huhn
Du wirst dir sicherlich gleich sagen: Das hätte ich mir doch denken können! So offensichtlich ist die Antwort. Ob ein gelegtes Ei nun weiß oder braun ist hängt nämlich von…der Farbe des Huhns ab! Ja, wirklich. Ein Huhn mit weißen Federn legt also weiße Eier, während ein rot-braun gefedertes Huhn braune legt. Wusstest du, dass es sogar Hühner gibt, die gepunktete oder sogar blaue Eier legen?

Die Qualität
Jetzt fragst du dich vielleicht, ob es auch einen Unterschied in der Qualität der Eier gibt. Weiße Eier werden ja schließlich oft billiger verkauft. Die Antwort lautet nein, das ist bloß ein reiner Zufall. Von der Qualität her sind braune und weiße Eier im Prinzip gleich. Nur die Fütterung und Haltung der Hühner beeinflussen die Qualität ihrer Eier. Die Schale sagt genau so wenig darüber aus. Ist die Schale mal etwas dünner, heißt das nur, dass das Ei von einem jungen Huhn gelegt wurde.

Ab jetzt wirst du also ein bisschen mehr über das Huhn wissen, dass für dein Frühstücksei zuständig gewesen ist!

Quelle: NSMBL | Bild: pxhere