Baue aus alten Kassetten praktische Handyhalter, Retro-Lampen und mehr!

3. Kopfhörer Box
Wer unterwegs gerne Musik hört weiß, zu was für ein Kabelsalat die Kopfhörer sich verwickeln können. Meistens schmeißt man sie direkt in die Tasche und verbringt danach einige Minuten damit, sie zu entwirren. Auch dieses Problem löst der Handyhalter von der vorherigen Seite. Die Kopfhörer passen perfekt in die geschlossene Hülle und lassen sich so sicher transportieren!

4. Bleistifthalter
Wer den Retrolook von Kassetten auch so gerne hat, kann aus ihnen eine einzigartige Deko für den Schreibtisch bauen, das auch seinen praktischen Nutzen hat. Anstatt Stifte und Kugelschreiber einfach in einem Glas oder gekauften Behälter zu stellen, kannst du einen Hater aus Kassetten bauen. Mit einer Heißkleber Pistole sind sie schnell zu einem dreidimensionalen Rechteck zusammen geklebt. Anschließend muss du nur einen rechteckigen Boden aus Plastik oder Pappe unten ankleben und Stifte reinstellen.
.

5. Retro-Lampe
Die zusammengeklebten Kassetten lassen sich genau so einfach zu einer coolen Retro-Lampe umbauen. Dazu musst du nur ein Paar batteriebetriebene LED Lichter reinlegen und die 90er leuchten in deinem Zimmer auf. Hierfür eignen sich durchsichtige, anstatt Schwarze, Kassetten jedoch besser, damit das Licht heller durch leuchtet.


Seite 2/2

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle und Bilder: LandonOh, Pinterst