Appetit auf Skiurlaub? Dieser Kaiserschmarrn gibt dir echtes Pistenfeeling!


Hole dir ein Stück Österreich nach Hause mit diesem leckeren Rezept!

Es ist Winter und die Skisaison ist in vollem Gange. Ob du gerade zurück bist oder dich erst auf ein Paar Tage Urlaub auf der Piste freust- mit diesem köstlichen Kaiserschmarrn erweckst du Erinnerungen an Alpen, Puderschnee und Après-Ski. Wir haben diesem Rezept einen Twist gegeben, der aber nicht den klassischen Geschmack beeinträchtigt. Probiere es aus und genieße den österreichischen Favorit!

Da bekommt man sofort Appetit auf Skiurlaub!

Du brauchst (für 4 Personen):

  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • eine Prise Salz
  • 125 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Rosinen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 400 Gramm Apfelmus

Und so geht’s:
Schlage das Eiweiß in einer sauberen, fettfreien Schüssel zu einem festen Schnee steif. Schlage das Eigelb in einer separaten Schüssel glatt. Gebe Milch, Zucker, Salz, Mehl und Rosinen zum Eigelb. Hebe das Eiweiß in die Mischung unter.

Schmelze die Butter in eine Pfanne bei mittlerer Hitze und gebe etwas Teig in die Pfanne. Lass den Pfannkuchen etwa 1 Minute lang kochen bis die Unterseite goldbraun wird. Drehe es dann um und mach das selbe auf der anderen Seite. Schneide den Pfannkuchen mit zwei Gabeln in groben Stücken und brate das ganze für 2 weitere Minuten.
Den Kaiserschmarren mit Puderzucker und Apfelmus servieren. Guten Appetit!

Quelle: AllRecipes | Bild: All Free Download