Missglücken deine Pfannkuchen auch so oft? Mit diesem praktischen Trick bestimmt nicht mehr! GENIAL!

Mit diesem Trick werden deine Pfannkuchen nur noch perfekt!

Pfannkuchen! Für die ganze Familie unglaublich lecker. Von jung bis alt: jedem schmecken Pfannkuchen. Es sieht immer so leicht aus, doch wenn man selbst die Pfanne in der Hand hält, dann werden die Pfannkuchen meist krümelig und krumm. Wir haben da einen Tipp für euch!

 

So richtig glatte, runde und schöne Pfannkuchen bekommt man gar nicht so oft hin. Leider missglücken sie immer wieder und man sagt sich: “ach es liegt bestimmt daran, dass ich nicht genügen Eier rein getan habe..” oder “es war einfach ein wenig zu viel Milch!” Jeder kennt das. Wir haben hier ein paar ultimative Tricks für dich!

Rohe Kartoffeln: Liegen bei dir noch Kartoffeln rum? Wenn du das Festkleben der Pfannkuchen an der Pfanne vermeiden möchtest, dann solltest du einmal probieren deine Pfanne vor dem Braten mit einer durchgeschnittenen rohen Kartoffeln einzuschmieren! Hilft!

Erwärmtes Öl: Menge einfach ein wenig warmes Öl durch den Pfannkuchenteig. Du wirst einen Unterschied merken!

Frühzeitig beginnen: Du solltest den Pfannkuchenteig schon sehr rechtzeitig zur Seite stellen. Je länger der Teig vorab steht, desto besser verteilt sich der Teig später in der Pfanne beim braten!

Luftige Pfannkuchen: Bekommst du, indem du etwas Bier durch den Teig mengst! Auch kannst du probieren, den Teig nicht vollkommen zu mixen, also noch einige Mehlklumpen unberührt im Teig zu lassen. Dadurch werden deine Pfannkuchen garantiert fluffiger! Etwas Mehl schadet einem nicht!