Lege ein Aluminiumball in kochendes Wasser und dein Silberbesteck glänzt wie nie zuvor

Ruck zuck ist mit diesem Trick dein Silberbesteck wieder sauber!

Silberbesteck wird oft zu besonderen Anlässen, wie zur Hochzeit, verschenkt. Hat das Besteck eine besondere Bedeutung, will man es umso mehr in einem guten Zustand erhalten. Ob nur an speziellen Mahlzeiten oder im Alltag, durch den Verbrauch wird das Silberbesteck schnell stumpf und grau. Zum Glück kennen wir ein Trick, mit dem man die Silberwaren schnell wieder zum glänzen bringt. Dazu benötigst du unter anderem einen Aluminiumball!

Wundermittel Aluminiumfolie
Zum Putzen deines Silberbestecks kannst du natürlich auch Silberputzmittel benutzen. Das Problem ist aber, dass sich jedes mal beim schrubben des Bestecks auch eine Schicht des Silbers abträgt. Eine einfachere Methode die Silberwaren zu putzen, ist mithilfe eines Aluminiumballs in kochendem Wasser und etwas Backpulver. Diese zwei Mittel kombiniert, lassen stumpfer Silber im neuen Glanz erscheinen. Die Ergebnisse werden dich umhauen! Du brauchst nur auf diesem Bild zu sehen, um zu verstehen, wie es stumpfes Silber regelrecht transformiert!

Du willst sofort anfangen? Dann Schnapp dein dreckiges Silberbesteck und klicke auf die nächste Seit, um die Anweisungen zu lesen!


Seite 1/2