Wenn du diese Option in WhatsApp aktivierst, machst du die App gleich viel sicherer!

Hast du diese Option schon aktiviert?

Wir dachten anfangs, die SMS sei das Innbegriff der modernen Kommunikation. Doch dann kam WhatsApp und bewies das Gegenteil. Der Nachrichtendienst ermöglicht uns eine unbegrenzte und kostenlose Kommunikation, wie wir sie bisher nicht kannten. Trotzdem fehlt beim ‘whatsappen’ oft die Sicherheit. Mit diesen Schritten kannst du dich zusätzlich schützen.

So machst du die App sicherer.

Sicher ist sicher
Obwohl wir uns gegenseitig nur Unsinn zusenden, wollen wir verhindern, dass jemand unserer Nachrichten liest. Vor allem wenn das Gesendeten nur für Augen des Empfängers gedacht ist. Du willst sicherstellen, dass keiner in deinen Account rein kann? Dann aktivere diese zweistufige Verifizierung.

Verifizierung
Das mag vielleicht kompliziert klingen, ist es aber garnicht. Mit dieser Option stellst du sicher, dass niemand anderes einen WhatsApp Account mit deiner Nummer einrichten kann. Versucht das dann jemand, wird eine erstmal eine PIN angefordert. Somit ist alles besser geschützt.

Aktivieren
Die zweistüfige Verifikation schaltest du so ein. Öffne die App und gehe in die Einstellungen > Verifizierung in zwei Schritten > Aktivieren. Folge dann den Anweisungen und schon hast du deinen Account um einiges sicherer gemacht!

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: WhatsApp | Bild: Pexels