Dein Nagellack splittert immer so schnell ab? So hält die Farbe länger!

Mit diesen Schritten hält dein Nagellack viel länger!

Es gibt nichts Schöneres, als auf seine perfekt lackierten Fingernägel runter zu blicken. Wenn der Nagellack frisch aufgetragen ist und die Farbschicht schön glänzt, macht es uns einfach glücklich. Echt schade, dass es einen Tag später schon so aussieht, als ob man ununterbrochen an den Nägeln knabbern würde. Die ganze Arbeit schon wieder umsonst!? Keine Panik: mit diesem Trick hält der Nagellack am längsten, ohne zu splittern!

Reinigen
Bevor du lackierst solltest du darauf achten, dass deine Nägel wirklich sauber sind. Essig wird für viele unterschiedliche Sachen benutzt und auch hier kommt er zum Einsatz. Tunke ein Wattebausch in Essig ein und reinige damit deine Nägel. Du wirst sehen, der Nagellack lässt sich viel besser auftragen!

Gute Basis
Als zweites solltest du einen guten Basislack auftragen. Der wird dafür sorgen, dass die Farbe an ihrem Platz bleibt. Außerdem beschützt du dadurch den Nagel und verhinderst, dass er sch gelblich verfärbt oder sich unschöne Flecken bilden.

Schichten
Außerdem ist es wichtig, den Nagellack in dünne Schichten aufzutragen. Ist die Farbschicht zu dick, wird sie viel schneller abblättern und der Nagellack hält nur kurz. Bevor du eine weitere Schicht lackierst solltest du auch darauf achten, dass die erste wirklich trocken ist. Nur so härtet dein Nagellack gut aus und haltet lange.

Überlack
Genau so wie der Basislack ist auch eine gute Schicht Überlack wichtig. Dadurch glänzen die Nägel nicht nur mehr, sondern sind auch besser beschützt. Die Farbe splittert nicht so schnell und Risse oder Kratzer werden vorgebeugt.

Abschrecken
Als letztes raten wir dir, deine getrockneten (!) Nägel unter kaltem Wasser zu halten. Der Nagellack dehnt sich dabei schnell aus und haltet länger.

Viel Spaß mit deinen frisch lackierten Nägeln! Wir hoffen, du wirst sie lange genießen können!

Quelle: Flair | Bild zur Illustration