Diese 9 Signale zeigt dein Körper, wenn du ein Blutgerinnsel hast

Ein Blutgerinnsel kannst du anhand dieser Symptome erkennen

Ein Blutgerinnsel, auch Embolie genannt, ist eine gelartige Masse, die eine Arterie oder Vene blockiert. Blutgerinnsel sind wichtig, um Blutungen einer Wunde zu stoppen, können sich aber auch bilden, wenn sie eigentlich nicht notwendig sind, und dann können sie ziemlich gefährlich sein. Die häufigste Form des Blutgerinnsels ist die Thrombembolie. Hierbei handelt es sich um eine Verstopfung eines Blutgefäßes durch ein Blutgerinnsel, das sich von einer anderen Stelle im Kreislauf gelöst hat.

Blutgerinnsel oder Thrombembolien töten jedes Jahr Tausende von Menschen in England, weshalb es wichtig ist, die Signale frühzeitig zu erkennen.

1. Herzklopfen

Haben Sie regelmäßig Herzklopfen? Das kann ein Hinweis für eine Embolie sein. Ein Blutgerinnsel in der Lunge kann dazu führen, dass die Sauerstoffversorgung in der Lunge eingeschränkt oder sogar blockiert wird. Das Herz muss dies ausgleichen, weshalb es anfängt, schneller, fester und unregelmäßiger zu schlagen.

2. Schmerzen in der Brust

Wer schon einmal eine Lungenembolie hatte, sagt oft, dass es von den Schmerzen her ähnlich wie ein Herzinfarkt sei. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass sich der Schmerz einer Lungenembolie so anfühlt, als würde man erstochen werden. Der Schmerz wird schlimmer, wenn man tief durchatmet.

3. Kurzatmigkeit

Eine Embolie in der Lunge kann auch zu Atembeschwerden führen. Wie wir bereits erwähnt haben, wird dies durch das Blutgerinnsel verursacht, das die Sauerstoffversorgung beeinträchtigt. Dieses Symptom kann so schlimm werden, dass man das Gefühl hat, ohnmächtig zu werden.

4. Husten

Regelmäßiges Husten wird oft mit einer Erkältung, Grippe, Lungenentzündung oder Kehlkopfentzündung verbunden. Aber hast du einen trockenen Husten, der aus dem Nichts zu kommen scheint? Dann könnte dich dein Körper damit vor einer Lungenembolie warnen wollen. Wenn du dann auch noch Schleim und/oder Blut spuckst, ist es definitiv an der Zeit, den Arzt zu rufen.

Erfahre auf der nächsten Seite von den restlichen Symptomen.

Seite 1/2

Array