In nur 5 Minuten zauberst du mit diesen Tricks ein ganz besonderes Valentinstag Frühstück!

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Der Tag der Liebe ist wieder da: der Valentinstag. Der perfekte Tag, um eine neue Liebe zu bekennen oder eine langjährige Liebe zu feiern und zu stärken. Sei es frisch oder vertraut, wir wollen unseren Geliebten an diesem Tag verwöhnen und etwas Gutes tun. Und wie ist bekanntlich der schnellste Weg zum Herzen? Durch den Magen natürlich! Mit diesen Tricks zauberst du ein Valentinstag-Frühstück mit ganz viel Herz.

Ein besonderes Frühstück ist der perfekte Start in den Valentinstag.

Herztoast mit Ei
Es ist ein besonderer Tag also kannst du nicht einfach normales Toastbrot mit Spiegelei servieren. Kein Sorge, denn wir haben eine tolle Idee für dich. Steche mit einer großen herzförmigen Keksform die Mitte des Brots aus. Erhitze Butter auf niedriger Hitze in einer Pfanne und lege das Toastbrot hinein. Lasse eine Seite knusprig werden und wende es um. Schlage nun ein Ei genau in das ausgestochene Herz im Brot hinein und lasse es dort vor sich hin braten. Dein Herztoast ist fertig!

Verliebte Pfannkuchen
Wenn es etwas Süßes zum Frühstuck geben soll, sind diese Pfannkuchen für Verliebte genau richtig. Mische den Pfannkuchenteig wie gewohnt zusammen und füge zum Schluss etwas Lebensmittelfarbe hinzu. Ein, zwei Tropfen reichen aus! Lege dann eine herzförmige Keksform in die Pfanne und gebe den Teig vorsichtig in die Form. So werden super romantische Herz-Pfannkuchen entstehen, rosa gefärbt natürlich für den zusätzlichen romantischen Touch!

Diese Äpfel stechen heraus
Obst darf bei keinem Frühstück fehlen, auch nicht am Tag der Liebe. Mit ein Paar Handgriffen kannst du Äpfel total einfach romantisch gestalten. Nehme dazu wieder eine kleine Herzform und zwei Äpfel (einen Grünen und einen Roten). Steche die Form seitlich in den Apfel, so dass das Herz in der Mitte sitzt. Steche nun ein Messer von unten vorsichtig durch die Mitte des Apfels und wackle ganz leicht hin und her. Damit wird von innen Druck auf die steckende Form ausgeübt und das herzförmige Stück lässt sich aushebeln. Wiederhole das Selbe mit dem anderen Apfel. Stecke schließlich die Stückchen in die entgegengesetzten Äpfel hinein. Ein echter Blickfang.

Falls du noch genauere Anweisungen brauchst, kannst du im Video unten sehen wie alles funktioniert. Wir wünschen dir einen tollen Tag und guten Appetit!

Quelle: Let’s Cook – Einfache Rezepte | Bild: Videostandbild YouTube

Du willst dir den Artikel für später aufheben? Pinne ihn auf Pinterest!