Der fortgeschrittenste Einkaufsladen der Welt! DAS ist nun wirklich heftig!


Leben wir nun bald schon ‘in der Zukunft’?

Das lange Warten an der Kasse kann ganz schön nervig sein. Man wollte nur kurz einkaufen gehen und steht dann ungewollt für gefühlte 15 Minuten in der Schlange. Damit ist bald Schluss, zumindest laut dieser Innovation von Amazon!

Wer kennt das nicht, besonders zu der Vorweihnachtszeit sind überall lange Schlangen. Jeder möchte irgendwie gleichzeitig einkaufen gehen. Wie wäre es damit, einfach ohne Bargeld oder EC-Karte zu bezahlen? Traumhafte Vorstellung oder nicht? Klingt wie in einem Science-Fiktion Film? Ja, das fanden wir auch. Amazon hat sich etwas ganz verrücktes ausgedacht. Dieser Online-Versandhändler plant ab Januar 2017 einen intelligenten Supermarkt zu eröffnen. Ein Computersystem registriert alle im Laden erhältlichen Produkte, für die du dich entscheidest. Sobald du den Laden verlässt, wird alles automatisch registriert und in einer App aufgelistet. Du musst dich um nichts mehr kümmern, abgerechnet wird über einen von dir angelegten Amazonaccount. Nächstes Jahr wird in Seattle der erste Supermarkt dieser Art eröffnet. Zuerst wird dieser nur zugänglich für Mitarbeiter von Amazon sein. Es soll getestet werden, ob es sich auch für den normalen Verbraucher eignet. Wie unglaublich das auch klingen mag, es wird Wirklichkeit! Das ‘Just-Walk-Out’ System von Amazon verwendet intelligente Algorithmen, die sogar unterscheiden können, ob du ein Produkt wieder zurücklegst oder nicht. Der Kunde muss sich letztendlich nur auf der Amazon-App einloggen und alle eingekauften Produkte einscannen. Ideal, oder nicht? Was meint ihr? Lasst uns wissen, was ihr denkt!