Vergrabe ein Ei in einem Topf mit Blumenerde und staune

Das must du tun

Einfach etwas Blumenerde in einen Blumentopf geben und das Ei darauf legen. Dann noch etwas mehr Blumenerde darüber verteilen und einen Samen von einer Pflanze deiner Wahl eingraben, wie du es normalerweise tun würdest. Nach einer Weile beginnt das Ei zu kompostieren und fungiert als natürlicher Dünger. Das vergrabene Ei sollte roh und nicht gekocht sein.

Eierschalen

Glaubst du, dass ein ganzes rohes Ei ein bisschen zu viel ist? Dann kannst du auch einfach Eierschalen als natürlichen Dünger verwenden. Eierschalen enthalten viel Kalzium, Stickstoff und Phosphorsäure. Alle diese Substanzen stimulieren das Wachstum deiner Pflanzen.

Seite 2/2

Lies auch: diese 10 Warnsignale solltest du kennen – denn sie deuten auf eine schlechte Blutzirkulation hin. 

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Source: Youtube | Image: pxhere

Array