Video: er klebt Tesa auf seine Handykamera und malt sie blau-lila an. Jetzt kann er Bakterien und Keime sehen!

Handykamera umfunktionieren und damit Bakterien und Keime aufspüren

Das man die Handykamera so umfunktionieren kann klingt wie ein schlechter Scherz? Falsch gelegen! Du kannst mit Hilfe von diesem Trick ganz einfach Keime und Bakterien zum Beispiel auf deiner Toilette aufspüren. So kontrollierst du ob du wirklich ordentlich geputzt hast.

Werde selbst zum Hygiene-Checker.

Was brauchst du?

  • Wasserfeste Stifte in blau und lila (Edding)
  • Tesa film
  • Handy mit Handykamera

So funktionierts

  • klebe Tesafilm auf das Blitzlicht deiner Kamera vom Handy.
  • nimm den blauen Stift und übermale das Tesa da wo das Blitzlicht ist.
  • lasse die blaue Farbe kurz trocknen und klebe eine weitere Schicht Tesa drüber.
  • wiederhole: bemale diese Schicht Tesa nun ebenfalls mit dem blauen Edding.
  • klebe eine weitere Schicht Tesa drüber und bemale diese Schicht Tesa nun mit dem lila Stift.
  • jetzt begebe dich in einen absolut dunklen Raum.
  • halte die eingeschaltete Handykamera über z.B. deine Toilette oder andere Orte die wohl möglich Bakterien oder Viren aufweisen.
  • du wirst überrascht sein was du nun siehst!

Du möchtest das ganze als Video sehen? Dann klicke auf den folgenden Link auf der nächsten Seite dieses Artikels!


Seite 1/2