Mit diesem Hack werden deine Pflanzen automatisch bewässert, wenn du im Urlaub bist!

So werden deine Pflanzen von alleine bewässert!

Wir lieben es einfach, in den Urlaub zu fahren. Ob am Strand, in die Berge oder in eine Stadt ist egal, Hauptsache weg! Für andere ist die Urlaubssaison aber nicht so einfach, wie zum Beispiel deine Pflanzen. Hat man nicht richtig vorgesorgt, müssen diese manchmal lange Zeit ohne Wasser auskommen. Da passiert es auch mal, dass sie bei der Rückkehr alles andere als erholt aussehen. Mit diesem Trick werden sie automatisch bewässert, wenn du nicht da bist!

Damit deine Pflanzen nicht während dem Urlaub verdursten!

Urlaubsvertretung

Meistens macht man das mit dem Bewässern so, dass man jemanden als Urlaubsvertretung organisiert. Man übergibt ihm die Schlüssel und somit die Verantwortung für die Pflanzen in den nächsten Wochen. Hat man aber niemanden, der so einspringen kann, wird es kniffelig. Die Pflanzen bei Bekannten unterzubringen klingt auch ziemlich stressig. Trotzdem will man sie nicht aufopfern müssen. Aber was bleibt einem sonst übrig?

Hack

Mit diesem Hack sind deine Pflanzen bestens versorgt! Dann kannst du unbesorgt am Strand irgendwo liegen, mit dem reinigen Gewissen, dass sie ausreichend Wasser haben. Du brauchst nur ein Paar Plastik Flaschen, die deine Pflanzen vor dem Austrocknen bewahren können und etwas Küchenpapier. Und jetzt zum Hack!

Du brauchst:

Die Anleitung für dein automatisches Bewässerungssystem findest du auf der nächsten Seite!


Seite 1/2