Sie war schon 10 Monate schwanger… Aber dann wendete sich das Blatt auf bizarre Weise!

Nach 9 Monaten begann der Freund und die Familie sich Sorgen zu machen, weil es noch immer nicht den Anschein machte, dass die Drillinge geboren werden wollten. Was war da nur los?

Etwas später kam die Wahrheit ans Licht: Die Freundin von Jordan war überhaupt nicht schwanger! Sie hatte ganze 10 Monate lang ihre Schwangerschaft vorgetäuscht! Warum und vor allem wie?! Es gibt eine Webseite namens Fake a Baby, auf der man sich so einkleiden kann, dass es so aussieht, als wenn man schwanger ist. Verrückt, oder? Was es alles gibt! Die Freundin von Jordan erhielt während dieser 10 Monate allerlei Geschenke von Verwandten und Freunden und lies es sich auf einer Babyshower gut gehen. Die Familie und Freunde waren während der letzten Monate sowieso schon misstrauisch gewesen, warum sie nie mit zum Doktor durften. Die ganze Sache flog letztendlich auf, weil der Teenager sich nach 10 Monaten immer noch weigerte, mit der Familie zum Arzt zu gehen. Die Polizei wurde eingeschaltet, da das Akzeptieren von Geschenken und Geld in dieser Situation strafbar ist. Alle Geschenke wurden zurückgesendet.

Was haltet ihr davon?

Quelle: Grazia


Seite 2/2

Array