Auch diese Freundin vermutet das Sylvie Meis gelogen hat

sylvie meis
Sabia Zweifel hatte Zweifel. Jetzt spricht Touriya Haoud auch ihre Bedenken über den Brustkrebs von Sylvie Meis aus

Nachdem schon Sabia Boulahrouz öffentlich ihre Zweifel kund gab, ob der Brustkrebs von Sylvie Meis nicht erfunden war, äußert sich jetzt auch Touriya Haoud mit ziemlich heftigen Vorwürfen gegenüber Sylvie. Touriya gehörte einmal zu den engsten Freundinnen von Sylvie, doch das scheint lange her zu sein; zumindest nach diesen direkten Vorwürfen her zu urteilen: “ihr Leben ist eine einzige Lüge” , erzählt Touriya an die deutsche Boulevardzeitschrift Closer.

Alle scheinen gegen sie zu sein.

Touriya

Touriya Haoud, ein Model und eine Ex-Beste-Freundin von Sylvie Meis, erzählt der Zeitschrift Closer was sie wirklich über Sylvie Meis denkt. Touriya und Sylvie zerstritten sich damals als Sylvie sich von Rafael van der Vaart scheiden lies und anschließend mit anderen Männern auf Dates ging. Sylvie ist enttäuscht, denn ihrer Meinung nach erzählt Touriya alles über ihr Privat- und Liebesleben an die Presse. Dies sprach sie so auch in der Öffentlichkeit aus und seitdem vertraute Touriya niemand mehr, was dazu führte, dass sie bankrott ging.

Sabia

Vor einigen Wochen hatte Sabia bereits in der Reality Show Global Gladiators ihre Zweifel über die Ehrlichkeit von Sylvie Meis ausgedrückt. Sie sagte, dass sie zwar selbst niemanden kannte, der Krebs hatte oder mal gehabt hat, aber dass es wohl auch manche Menschen gibt die so etwas vortäuschen. Sabia nahm an dieser Reality Show teil um ihr eigenes Image aufzubessern. Ihr Image war nämlich ganz schön gesunken als sich direkt nach der Scheidung den Rafael van der Vaart von ihrer besten Freundin ‘schnappte’. Laut Sabia hatte Sylvie damals aber ausgesprochen, dass sie damit einverstanden war.

Sprüche

Um Sabia zu unterstützen erzählte Touriya Closer: “Alles was sie tut ist ganz genau durchdacht. Mit Geld kann man schließlich alles kaufen. Das ist echt widerlich. Ihr Leben ist eine einzige Lüge”. Nach diesen heftigen Sprüchen hat Sylvie Meis die Schnauze voll und leitet juristische Schritte ein, um Touriya und Sabia zum Schweigen zu zwingen. Nach der heftigen Bemerkung von Sabia bei Global Gladiators ging es Sylvie sehr schlecht, weil sie unter anderem dazu gezwungen war, ihre privaten medizinischen Akten zu veröffentlichen um zu beweisen, dass sie wirklich an Krebs erkrankt war.

Lies auch: das hier isst Sylvie Meis so alles am Tag!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Merke ihn dir auf Pinterest!

Bron: AD | Beeld: videostill