Spagel, Gnocchi mit Kräuterpesto! Sowas von lecker! Das solltest du einmal probiert haben!

Spagel und Gnocchi mit Frühlingskräuterpesto und Parmesan

Spagel-Zeit! Was gibt es leckeres als frischen Spagel mit Gnocchi?! Und dann auch noch mit Parmesan und lecker angebraten… mhhh! Wir haben hier das Rezept für euch!

Für dieses Rezept solltest du wohl ca. 60 Minuten einplanen. Es ist für zwei Erwachsene gedacht.

Zutaten:

  • 250 Gramm Kartoffeln (mehligkochende eignen sich am besten für Gnocchi da diese einen besonders hohen Stärkegehalt haben. Dies ist top für alles was später zerstampft oder geformt werden soll.)
  • 55 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 1.5 Eier (Größe M)
  • 250 Gramm Grüner Spagel
  • 50 ml Olivenöl
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • ein halbes Bund Dill und glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 37.5 Gramm Parmesan (grob gerieben)
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

  1. Koche die Kartoffeln (mit Schale) für ca. 20 Minuten gar.
  2. Während die Kartoffeln kochen, röste die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz an. Wasche und zerkleinere die Kräuter. Schäle die Knoblauchzehe und püriere diese mit den Kräutern, dem Olivenöl und etwa 2/3 der Pinienkerne. Gebe am Ende noch 2/3 des Parmesans hinzu und würze nach Belieben mit Salz und Pfeffer.
  3. Schrecke die Kartoffel mit kaltem Wasser ab und schäle sie. Zerdrücke die Kartoffel mit einer Kartoffelpresse.

Die Fortsetzung folgt auf der nächsten Seite! Tipp: auf der 3. Seite findest du die Nährstoffe und Vitamine dieses Gerichts. 


Seite 1/3