Achtung! Diese unschuldigen Lebensmittel sind für deinen Hund giftig!

Hund

Nicht nur Schokolade ist giftig für deinen Hund!

Viele Menschen wissen, dass Schokolade für Hunde giftig ist. Aber das ist noch lange nicht alles! Dies ist vielen Menschen leider nicht bewusst… sollte aber jeder Hundebesitzer wissen.

Es werden momentan viele Untersuchungen durchgeführt die überprüfen sollen, welche Lebensmittel schädlich für Hunde sind. Noch weiß man nicht sicher, ob Rosinen oder Trauben für Hunde giftig ist. Eine kleine Menge hiervon, kann aber schon zu gesundheitlichen Unwohlsein führen. Ob du einen großen oder kleinen Hund hast, ist hierbei nicht relevant.

Was Tierärzte sagen 
Trauben können bei Hunden zu ernsthaften Nierenbeschwerden führen. Tierärzte raten, Hunde hiervon fern zu halten. Einige Hunde reagieren stärker als andere. Dennoch sollten Rosinen und Trauben eher nicht an Hunde verfüttert werden.

Hat dein Hund doch mal aus versehen Trauben oder Rosinen gegessen, dann solltest du auf die folgenden Symptome Acht geben:

  • Durchfall;
  • wenig oder kein Hunger;
  • extrem ruhig und schläfrig;
  • dein Hund geht nur sehr selten auf Klo.

Wenn du bei deinem Hund diese Symptome wahrnimmst, dann solltest du zu einem Tierarzt gehen. Wenn du sicher weißt, dass dein Hund Trauben oder Rosinen gegessen hast, dann wäre es das Beste er würde sich übergeben. Beim Tierarzt wird dein Hund eine Injektion bekommen, die ihn zum Spucken bringt. So kommen die für deinen Hund giftigen Stoffe sicher wieder aus dem Körper.

Quelle: Libellemcvoordieren | Bild zur Illustration  

Array