Die Griechen wissen, was schmeckt: Garnelen in Tomatensoße mit Feta!

Dieses Gericht ist nicht nur super einfach, sondern auch köstlich!

Viele von uns sind regelmäßig zu Gast beim Griechen und sind Fan der griechischen Küche. Diese leckeren Gerichte kochen wir aber selten selber zuhause. Warum eigentlich nicht? Das wollen wir ab jetzt ändern und präsentieren dir dieses Rezept. Heute Abend gibt es: Riesengarnelen in Tomatensoße mit Feta!

Das schmeckt fast so gut wie beim Griechen!

Du brauchst:

  • 1 große rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Fleischtomaten in Stücken
  • 8 Strauchtomaten, in Stücken
  • 10 Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Avocado, in Stücken
  • 1 rote Chili, in Stücken
  • 200 Gramm Feta Käse
  • 14 Riesengarnelen
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • Olivenöl zum braten
  • 1 Handvoll Petersilie

Und so geht’s:

Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel hineingeben. Lasse sie bei schwacher Hitze kurz anschwitzen. Füge die rote Chili und die Tomaten hinzu. Rühre alles regelmäßig um und warte bis die Tomaten etwas weich werden. Gebe die Avocado Stücke mit dem Oregano, Pfeffer und Salz in die Pfanne. Rühre alles herum, damit sich die Kräuter gut untermischen. Nehme alles heraus und püriere es mit einem Stabmixer. Giesse die Flüssigkeit zurück in die Pfanne und füge die Garnelen hinzu. Lasse die Garnelen in der Soße langsam kochen. Lege die Garnelen auf einen Teller wenn sie fertig sind. Jetzt kannst du den Feta Käse und die Petersilie dazugeben. Lass es dir schmecken! 

Quelle: I love Detox | Bild: Videostill YouTube