Ostern naht! Diese gefüllte Eier sind perfekt für ein leckeres Osterbrunch!

 

Diese gefüllte Eier schmecken wie sie aussehen, nämlich köstlich!

Der Frühling naht, bald blüht alles auf und die Natur erwacht zu den ersten warmen Sonnenstrahlen. Das bedeutet auch, dass Ostern um die Ecke ist, die Familie kommt zusammen und man geniest schönes Essen zusammen. Gibt es dieses Jahr ein Brunch am Ostersonntag? Dann haben wir das perfekte Rezept für dich!

Osteressen
Das Osterlamm, der geräucherte Lachs, der Hefezopf und natürlich die Ostereier! Ja, an Ostern werden wir wieder mit gutem Essen verwöhnt. Gefüllte Eier dürfen am Osterbrunch natürlich auch nicht fehlen. Mit dieser Variante wirst du dieses Jahr die Schau stehlen!

Du brauchst:

  • 12 mittelgroße Eier, hartgekocht und geschält
  • 150 Gramm geräucherter Lachs
  • 5 Esslöffel Mayonnaise
  • 3 Esslöffel saure Sahne
  • 1.5 Teelöffel gehackter, frischer Dill (hebe einige Zweige für Garnitur auf)
  • Salz und Pfeffer

Und so geht’s:
Schneide die gekochten und geschälten Eier längs in Hälfte. Nehme vorsichtig das Eigelb heraus. Drücke es mit einem Löffel vorsichtig durch ein feines Sieb und sammele es in einer Schüssel. Mische den Großteil des Lachs mit der Mayonnaise in einem Mixer zu einer glatten Creme. Mische das Eigelb in die Creme unter und füge Sauerrahm und Dill hinzu. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Gebe ein Löffel der Mischung in jedes Eiweiß, oder nehme dazu ein Spritzbeutel. Schneide den restlichen Lachs in kleine Scheiben und garniere die Eier damit. Zum Schluss noch etwas Dill auf jedes drauf. Und schon sind die gefüllte Eier für Ostern fertig!

Du möchtest diesen Artikel später noch einmal ansehen? Dann speicher ihn dir auf Pinterest

Quelle: jamie magazine | Bild: Kookfans