Coca-Cola bringt sein erstes Getränk mit Alkohol auf den Markt!

Der Softdrink-Gigant bietet bald auch Cola mit Alkohol an!

Kaum zu glauben aber wahr: Coca-Cola gibt es bald mit Alkohol zu kaufen! Es ist das erste mal in der 125-jährigen Geschichte der Firma, dass sie kein alkoholfreies Getränk rausbringen. Auch wenn du es an Parties bestimmt schonmal mit Alkohol gemischt hast, zum Beispiel in Cocktails oder einer Whiskey-Cola, ist das was ganz neues. Die Firma macht somit ihren ersten Versuch im Markt der Alkoholika und wir sind davon ziemlich begeistert!

Wir fragen uns, wie diese alkoholische Cola bloß schmecken wird…

Alkopop
Das Getränk wird als Alkopop hergestellt, was bedeutet dass es einen Alkoholgehalt von rund 3-8 Prozent haben wird. Das Getränk soll von japanischen ‘Chu-Hi’s inspiriert sein. Diese Alkopops bestehen aus Dosen-Softdrinks, die mit etwas shochu gemischt. Dieser Japanische Schnaps wird aus Reis, Gerste, Süßkartoffeln, Buchweizen oder braunem Zucker destilliert. Es schmeckt ähnlich wie Sake, weil es einen nussigen, runden Geschmack hat. 

Japan
Coca-Colas Alkopop ist also auf den Japanischen Markt gestimmt und wird auch nur dort zu kaufen sein. In Japan sei die Popularität solcher schwachen alkoholischen Drinks unglaublich gestiegen, vor allem unter der weiblichen Bevölkerung. Das erhofft sich Coca-Cola also wirtschaftlich zu Nutze zu machen und seinen Markt zu erweitern. In den letzen Jahren hätte die Firma unter den  zunehmenden Gesundheitswahn etwas gelitten, so dass es auf der Suche nach neuen Marktchancen ist. Jorge Garduño, Coca-Colas Japan President, sagte: ” Wir haben noch nie im alkoholarmen Bereich experimentiert, also ist das ein Beispiel davon, wie wir weiterhin Möglichkeiten außerhalb unser Kerngebiets erforschen”. 

Du möchtest dir diesen Artikel später noch einmal ansehen? Dann merke ihn dir auf Pinterest

Quelle: The Culture Trip | Bild: PxHere