6 häufige ‘Fehler’ beim Einkaufen. So sparst du Geld.

Schlau Einkaufen

Mit diesen Einkaufstricks sparst du Geld.

Auch wenn jeder so seine eigene Einkaufsroutine hat, gibt es dennoch einige unbewusst gemachte Fehler beim Einkaufen, die dich immer ein wenig extra Geld kosten – ohne dass du das direkt merkst. Natürlich brauchen wir Essen, da gehört ein regelmäßiger Lebensmitteleinkauf dazu. Ob man dann bei gewissen Lebensmitteln zur Biologischen Sorte greift (weil diese weniger Pestizide aufweisen) oder ob man sich stets für die günstigsten Produkte entscheidet – jeder hat so seine Taktik. Hier findest du einige häufig gemachte ‘Tücken’ beim Einkaufen die dich auf Dauer unnötig Geld kosten. 

Ein paar Mal gemacht und du hast Geld gespart.

1. Tief-gefrorenes Obst

Kaum jemanden ist bewusst: tiefgefrorendes Obst ist genauso gesund und um einiges günstiger als Frischobst. Deshalb solltest du gerade im Winter zur Tiefkühlkost greifen. Für Smoothies, Müslis oder als kleiner Snack zwischendurch geht das wunderbar. Tipp: ist dir das Obst zu kalt? Dann gebe es einfach direkt vor dem Verzehr in eine kleine Schüssel, gieße sehr warmes (nicht kochendes) Wasser drüber. Kurz warten, mit den Händen rühren. und dann das Wasser abgießen. Wiederhole dies zweimal – und das Obst ist nicht mehr kalt, sondern weich und angenehm verzehrbar.

 

2. Pestiziden

Du kaufst lieber biologisches Obst und Gemüse aufgrund der Pestiziden und der Umwelt. Das ist eine sehr gute Wahl – doch wie wir alle wissen, auf Dauer teurer als die ‘chemische’ Variante. Es gibt jedoch wirklich einige Obst- und Gemüsesorten, die man gut einfach normal kaufen kann, da sie im Reifeprozess nicht mit Pestiziden behandelt werden. Eine schnelle Suche im Internet der “Dirty Dozen” gibt dir die Liste an Obst, die du auf jeden Fall biologisch kaufen solltest, wenn du darauf Wert legst – dieses Obst ist nämlich besonders stark mit Pestiziden behandelt. Dazu gehören Orangen und Trauben zum Beispiel. Dann gibt es auf der anderen Seite noch Obst und Gemüse, dass durch die feste, schützende Schale problemlos einfach ‘normal’ gekauft werden kann. Dazu gehören: Avokados, Mangos, Kiwi, Bananen, Ananas und Birnen und Broccoli, Fenchel, Zwiebeln, Kartoffeln, Blumenkohl, Chicoree und Zuchtpilze.

Klicke kurz auf die nächste Seite für die restlichen 4 Tipps für kostengünstigeres Einkaufen.


Seite 1 / 2