Wie werden Sie die braunen Teeflecken in Ihrer Tasse los

tea stain

Auf diese Weise müssen Sie Ihre Lieblingstassen nicht wegwerfen!

Wenn Sie gerne Tee trinken, dann kennen Sie das nur zu gut. Immer, wenn Sie Ihr heißes Lieblingsgetränk genossen haben, kann ein kleiner brauner Fleck auf dem Boden Ihrer Tasse zurückbleiben. Wenn Sie diesen Fleck nicht mehr herausbekommen, sind Sie schließlich gezwungen, die Tasse wegzuwerfen. Aber was, wenn wir Ihnen einen Weg zeigen, wie Sie diese braunen Teeflecken loswerden können?

Teeflecken

Die Tees, die Sie trinken, enthalten Substanzen namens Tannine. Tannine sind chemische Verbindungen, die in blühenden Pflanzen vorkommen. Normalerweise schmecken Tannine etwas bitter. Sie schmecken deshalb nicht besonders gut, weil sie in der Natur dazu dienen, die Pflanze vor Tieren zu schützen. Der bittere Geschmack macht es unwahrscheinlicher, dass Tiere die Pflanze fressen, aber wir Menschen genießen den etwas bitteren Nachgeschmack, der mit einer Tasse Tee einhergeht.

Der braune Teefleck in Ihrer Tasse wird durch diese Tannine verursacht. Er tritt jedoch normalerweise nur bei dunkleren Teesorten auf. Das liegt daran, dass schwarzer Tee mehr Gerbstoffe enthält. Kräutertees und Pfefferminztees enthalten kaum Gerbstoffe, weshalb diese Tees normalerweise keine Flecken in Ihrer Tasse hinterlassen.

Wie man sie reinigt

Wenn Ihre Tassen Teeflecken aufweisen, gibt es einige Möglichkeiten. Die erste davon ist Reinigungsessig. Geben Sie einfach etwas heißes Wasser in Ihre Tasse und fügen Sie ein wenig Reinigungsessig hinzu. Mischen Sie das Ganze und lassen Sie es über Nacht einwirken. Wenn Sie am nächsten Tag Ihr Geschirr abwaschen, wird der Teefleck vollständig verschwunden sein. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihre Tasse gründlich reinigen. Wenn Sie die Tasse nicht richtig reinigen, könnte sie nach Essig schmecken, wenn Sie sich das nächste Mal eine Tasse Tee machen. Und das ist bestimmt nicht entspannend! Wenn Sie keinen Reinigungsessig zur Hand haben, können Sie diese Schritte stattdessen mit Zitronensaft durchführen. Lassen Sie ihn einwirken und reinigen Sie Ihre Tasse am Morgen. So einfach ist das!

Eine andere Lösung ist die Verwendung von Backpulver. Reiben Sie einfach ein wenig Backpulver auf die Flecken auf Ihrer Tasse, warten Sie ein paar Minuten und fügen Sie dann Wasser hinzu. Wenn Sie das Gemisch aus Backpulver und Wasser einige Stunden lang in Ihrer Tasse stehen lassen, wird der Fleck sofort entfernt, wenn Sie die Tasse später ausspülen.

Mit diesen Tipps können Sie jeden Tag Tee in Ihrer Lieblingstasse genießen, ohne sich Gedanken über Flecken zu machen!

Lesen Sie auch: Kann man denselben Teebeutel mehrmals verwenden? 

Quelle: RADAR, MBGFood, Brittanica | Bild: Unsplash, Andriyko Podilnyk

Array