Diesen essentiellen Schritt vergessen die meisten beim WC putzen. Du auch?

WC putzen

Auch wir haben diesen Schritt bislang vergessen..

Wahrscheinlich eine Aufgabe die keiner so richtig toll findet – das WC putzen. Dabei braucht das gar nicht viel Arbeit sein. Doch trotzdem ist es wichtig, ein paar bestimmte Schritte beim Putzen zu beachten. Nur so bekommt man zuverlässig alle Bakterien weg und hat anschließend eine wirklich reine Toilette. 

Mit diesen Schritten machst du dein WC wirklich sauber.

Einmal pro Woche

Das die Toilette eine Brutstelle für Bakterien ist, dass brauchen wir euch nicht zu erzählen. Es ist auch klar, dass man die Toilette ab und zu sauber machen muss. Leider wird das nur von den wenigsten Menschen oft genug gemacht. Empfohlen wird, das WC einmal pro Woche gründlich zu reinigen. Und damit ist nicht ein einfaches ‘Drüberwischen’ gemeint, sondern richtig gründliches Putzen von innen und außen. Natürlich solltest du das WC sogar noch öfter putzen, wenn mehrere Leute im Haus es benutzen. Desto mehr Menschen, desto öfter solltest du es saubermachen.

Klicke kurz auf die nächste Seite um zu erfahren, welchen Schritt du beim WC putzen auf keinen Fall vergessen solltest.


Seite 1 / 2