So schält man Knoblauch so leicht wie noch nie

knoblauchzehen

Nie wieder Probleme mit Knoblauchzehen

Für viele ist Knoblauch ein beliebtes Würzmittel für schmackhafte Gerichte. Wir fügen unseren Gerichten gerne mal ein oder zwei Zehen hinzu, aber manchmal finden wir es recht schwer, den Knoblauch zu schälen. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, wie man es sich leichter machen kann.

Der Geruch von Knoblauch an den Händen

Knoblauch wird am häufigsten in der Küche verwendet, sodass es nicht ungewöhnlich ist, dass unsere Finger nach dem Zerkleinern den penetranten Geruch von Knoblauch annehmen. Bevor wir dir allerdings sagen, wie man Knoblauch leichter schälen kann, ist hier ein Tipp, wie du diesen unangenehmen Knoblauchgeruch schnell wieder loswirst. Und das geht ganz einfach: Alles, was du  brauchst, ist Kokosöl. Reibe deine Hände nach dem Schneiden einfach mit Kokosöl ein – auch zwischen den Fingern. Spüle sie dann mit lauwarmem Wasser ab und schon riechen deine Hände wieder frisch und sauber!

Willst du wissen, wie man Knoblauch am einfachsten schält? Dann wirf einen Blick auf die nächste Seite!

Seite 1/2

Array