Orangen Netze nicht wegwerfen; das verblüffende kannst du nämlich mit denen machen!

Orangen Netze kannst du enorm praktisch wiederverwerten!

Die Welt verändert sich: gemeinsam wollen wir weniger Plastik verwenden. Strohhalme aus Plastik werden an vielen Orten nicht mehr toleriert und immer mehr Länder schließen sich der Anti-Plastik-Verpackungs-Bewegung an. Leider ist es gar nicht mal so leicht, so ganz ohne Plastik zu leben. Aber zum Glück gibt es diesen Trick, mit dem du das Netz aus Plastik, in dem viele Obst- und Gemüsesorten zum Kauf angeboten werden, wiederverwerten kannst. Die gute Nachricht: es ist sogar ganz einfach!

Und das kann wirklich jeder!

Orangen Netze

Plastik Netze, mit denen unterschiedliches Gemüse und Obst, sowie Avokados, Orangen oder Zwiebeln zum Kauf angeboten werden, können ganz einfach wiederverwertet werden. Du kannst zum Beispiel Orangen Netze zu einem robusten Schwamm umbasteln. Festgeklebtes Essen oder Kuchenreste auf der Kuchenbackform können damit ganz leicht abgeschrubbt werden. So ein Netz handhabt sich nämlich wie ein Stahlschwamm wenn es zusammengezogen ist. Du sparst also Geld für einen sehr robusten, kräftigen Schwamm.

Du willst wissen, wie du diesen kleinen Schwamm bastelst? Klicke kurz auf die nächste Seite.


Seite 1 / 2