So bewahrt man Knoblauch am besten auf

Denn so verliert der Knoblauch nicht sein Aroma

Viele Leute kommen ohne eine Knoblauchzehe gar nicht aus und haben immer eine Knolle in der Küche. Und auch wenn die aromatische Knoblauchzwiebel monatelang aufbewahrt werden kann, ist die richtige Lagerung durchaus wichtig. Denn so holt man das meiste aus dem Knoblauch heraus und verhindert, dass er weich wird und sein Aroma verliert.

Eine ganze Knoblauchzwiebel retten

Wenn du wunderbare Gerichte mit Knoblauch zaubern kannst, ist deine ganze Zwiebel sicherlich schnell aufgebraucht. Wenn du dagegen eher weniger brauchst, aber eine große Packung gekauft hast, kann es recht schwierig sein, den Knoblauch frisch zu halten. Natürlich kann man eine ganze Knoblauchzwiebel außerhalb des Kühlschranks aufbewahren, aber dann fängt sie vermutlich an zu sprießen. Der Knoblauch ist dann zwar immer noch essbar, hat aber einen weniger angenehmen Geschmack.

Mehr erfährst du auf der nächsten Seite.

Seite 1/2