Das passiert, wenn du eine Tasse Reis in den Kleiderschrank stellst!

Ab jetzt wirst auch du Reis in den Kleiderschrank stellen!

Wir kennen Reis aus der Küche, wo wir leckere Currys oder Reispfannen damit kochen. Oder fällt das Handy mal ins Nasse, greifen wir verzweifelt zum Reis, um es zu trocknen und hoffentlich zu retten. Kurz gesagt, die meisten Leute haben eine Packung Reis zu Hause stehen. Wusstest du aber, dass du noch viel mehr damit anstellen kannst? Zum Beispiel solltest du es sofort in den Kleiderschrank stellen!

Der Reis erfrischt deine Klamotten!

Feuchtigkeit
Wir haben auch schon über den Trick, das nasse Handy in eine Tüte Reis zu legen, geschrieben. Reis nimmt schließlich Feuchtigkeit auf. Unsere Kleiderschränke haben manchmal auch mit Feuchtigkeit zu kämpfen. Die Nässe kann aus der Luft oder von nicht richtig getrocknete Kleidung hinein gelangen. Dadurch kann alles schnell muffelig riechen und im schlimmsten Fall auch zu Schimmel führen.

Lufterfrischer
Da Reis die Feuchtigkeit aus der Luft zieht, wirkt es automatisch als Lufterfrischer. Vor allem, wenn du ein Paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügst. Du musst nicht viel Geld für teure Lufterfrischer oder Duftkissen ausgeben! Diese Methode ist nicht nur natürlicher, sondern auch spottbillig.

Klicke kurz auf die nächste Seite um zu erfahren, was du brauchst und wie es funktioniert. Es lohnt sich!

Seite 1 / 2