Wechsle den Müllsack immer so und du ersparst dir eine Sauerei!

Müllsack

Mit diesem Trick wechselst du im Handumdrehen den Müllsack!

Den Müllbeutel zu wechseln ist einer der weniger angenehmen Aufgaben im Haushalt. Es ist oft eine stinkige Angelegenheit bei der man eins unbedingt vermeiden will: dass der Beutel reißt. Wir bei Tipps und Tricks wollen dir das Leben einfacher machen und haben einen super handlichen Trick entdeckt, mit dem das ganze zum Kinderspiel wird.

Wer würde sich denn nicht über einen Ratschlag freuen, der einem das Leben erleichtert? Wir sind auf jeden Fall Fan davon. Wusstest du, dass das Wechseln eines Müllsacks noch einfacher sein kann? Folge dazu einfach das nächste Mal diese Schritte:

Schritt 1: Nehme einen Müllsack und öffne ihn. Lege ihn aber nicht in den Mülleimer.

Schritt 2: Nehme einen zweiten Müllbeutel, falte ihn auf und lege ihn in den ersten geöffneten Sack. Wiederhole diesen Schritt, bis du ungefähr zehn Beutel in einem aufgestapelt hast.

Schritt 3: Lege den Bündel Mülltüten nun vorsichtig in den Mülleimer. Falte den obersten Müllsack über den Rand des Eimers. Wenn das nächste Mal ein Sack voll ist, kannst du den obersten Beutel einfach heraus nehmen und schon ist der nächste leere Beutel platziert. Es steht alles bereit! Das ist übrigens auch praktisch, wenn der Müllsack reißen sollte. Anstatt eine Sauerei im Mülleimer zu verursachen, fängt die nächste Tüte alles auf!

Du möchtest diesen Artikel später noch einmal ansehen? Dann speicher ihn dir auf Pinterest

Quelle: Margriet | Bild zur Illustration

Array