Mit diesen 5 Tipps hören fiese Mückenstiche sofort auf zu jucken!

Meerwasser
Ein Sprung ins Wasser ist die sommerliche Erfrischung schlechthin. Es ist auch eine gute Idee, im Salzwasser vom Meer zu plantschen, wenn du kratzende Mückenstiche hast. Da das Salz den Juckreiz reduziert, schlägst du so zwei Fliegen mit einer Klappe.

mückenstiche

Aloe Vera
Eine Aloe Vera Pflanze kostet nicht viel und wird dir so viele Vorteile bringen. Neben einen Sonnenbrand kannst du mit diesem Allheilmittel auch Stiche behandeln. Der Saft im Inneren der Blätter wirkt beruhigend und hilft der Haut, sich wiederherzustellen.

Zahnpasta
Schmiere etwas Zahnpasta auf die Mückenstiche und der Juckreiz verschwindet fast augenblicklich. Vergesse nur nicht, es wieder abzuspülen, bevor du aus der Tür gehst. Es hilft auch, etwas frische Minze auf den Stich zu reiben, da auch hier das Menthol das Jucken verringert.


Seite 2/2

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: Flair Online | Bild: Pixabay

Array