Mit diesem DIY Handy-Aufsatz gelingen dir immer perfekte Selfies mit dem Haustier

Jetzt steht dem Fotoshooting mit dem Haustier nichts mehr im Wege!

Findest du auch, dein Haustier ist das süßeste auf der ganzen Welt? Dann machst du bestimmt auch jeden Tag Bilder von ihm, beim schlafen, beim spielen, beim rumalbern. Hast du schonmal versucht, ein Selfie mit deinem Hund zu machen? Das ist viel leichter gesagt, als getan! Fast unmöglich, seine Konzentration für die perfekte Pose zu halten. Mit diesem Handy-Aufsatz gelingt es aber jedes Mal!

In nur wenigen Schritten hast du einen Aufsatz gebaut, der perfekte Hautstier-Fotos verspricht!

Fail
Wenn man versucht, ein Selfie mit seinem Hund zu machen, geht es meistens in die Hose. Man kauert auf dem Boden, ein Arm wackelig rausgestreckt, der andere umschlingt den zappeligen Vierbeiner. Eine Sekunde bleibt er still, du drückst auf den Knopf, doch in dem Moment zerrt er sich frei und es entsteht das übliche verschwommene Bild. Wenn man nur die Aufmerksamkeit des Köters irgendwie fest halten könnte…

Aufsatz
Dieser Handy-Aufsatz verspricht genau das! Mit einem montierten Spielball wird dein Smartphone die volle Aufmerksamkeit deines Hundes haben, der plötzlich genau in die Kamera schaut und sich als Naturtalent entpuppt. Du brauchst nur einen AUX Kabel, einen kleinen Spielball und etwas Heißkleber. Wie du es machst erklären wir dir jetzt Schritt für Schritt!

Und so geht’s:

  • Nehme ein AUX Kabel und lege ihn auf einem Tisch aus. Du kannst dafür auch ein kaputtes Kabel nehmen, weil es nur zum Halten dienen wird. Schneide den Kabel genau hinter das blaue Steckteil ab.
  • Nehme einen scharfen Messer oder eine Klinge und steche einen kleinen Loch in den Spielball rein. Der Schlitz soll so groß sein, damit das AUX Steckteil rein passt.

Nur noch zwei Schritte bis zum perfekten Haustier-Selfie! Auf der nächsten Seite geht es weiter!


Seite 1/2