Hast du Kinder? Alle Eltern sollten diese Tricks kennen

5. Wassereis
Ein leckeres Wassereis am Stiehl ist die perfekte kleine Erfrischung an heißen Tagen. Wenn das nur nicht überall so tropfen würde! Vermeide eine Sauerei, indem du einfache den Stiehl durch ein Muffinförmchen aus Papier steckst. Das Papier fängt das tropfende Eis auf, bevor es sonstwo landet.

6. Toilettenpapier
Verbraucht dein Kind auch immer zu viel Toilettenpapier? Wir haben eine geniale Lösung, damit es lernt, nicht zu viel zu nehmen. Ziehe das Papier so weit runter, bis es einer normalen Menge entspricht. Klebe hier einen Pfeil oder eine Linie an die Wand, am besten mit buntem Abdeckband. Das nächste Mal sieht es ganz genau, an welchem Punkt es das Klopapier abziehen muss!

7. Armband
Die meisten Eltern werden diesen Schockmoment kennen. Man ist im Kaufhaus, wird eine Sekunde abgelenkt und im nächsten Moment ist das Kind verschwunden. Man läuft erschrocken zur Kasse und lässt ein Durchsage machen, kurz darauf erscheint das Kind wieder. Damit du dich in solchen Situationen ein bisschen ruhiger bleiben kannst, solltest du diesen Tipp befolgen. Bastle ein Armband aus Perlen aus Holz oder Plastik, die mit den Ziffern deiner Handynummer beschriftet sind. So kann man dich umgehend erreichen, wenn dein Kind von jemanden gefunden wurde.

8. Zeitplan
Du kannst das Time-Mangement deines Kindes mit diesem Trick verbessern. Male verschiedene Stunden auf dem Zifferblatt seiner Wanduhr in verschiedenen Farben an. Hänge eine Legende neben der Uhr an die Wand, auf dem die jeweilige Farbe der Stunde erklärt wird. So kann dein Kind ganz genau sehen, wann es was zu tun hat.


Seite 2/2

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle und Bilder: 5-Minute Crafts