Was du gegen Silberfische in der Küche oder im Bad tun kannst!

Wie du Silberfische ganz einfach loswirst!

Das Bekämpfen von kleinen Silberfischchen ist gar nicht so schwierig. Hier ein paar Tipps, wie du diese kleinen Viecher am besten und schnellsten loswirst!

Silberfische sind zwar klein und harmlos, aber viele Menschen finden sie eklig. Natürlich gehören Silberfische sowieso nicht in die Küche oder ins Bad. Das ist unhygienisch! Es gibt einfache Haushaltsmittel, mit denen du diese kleinen Viecher ganz leicht bekämpfen kannst. Wichtig: Das Auftreten von Silberfischen kann ein Anzeichen für Schimmelbildung sein.. schließlich tauchen diese kleinen Insekten nicht ohne Grund auf. Ein feuchtwarmes Klima sind für die kleinen “Fische” günstige Lebensumstände. Sie ernähren sich von Hautschuppen, kleinen Haaren und Bakterien. Auch finden sie es toll, sich in kleinen Ritzen und Fliesenfugen zu verstecken. Hier können sie sich problemlos bei einer Raumtemperatur von ca. 25 Grad fortpflanzen. Zwar übertragen Silberfische keine Krankheiten, sollten jedoch bekämpft werden. Solltest du Schimmel bei dir im Bad oder in der Küche entdecken, dann gilt es diesen restlos zu beseitigen. Dies wird auch die Silberfische fernhalten.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!