Wespenstich? Diese 8 Hausmittel lindern sofort den Schmerz!

Schnelle Schmerzlinderung bei Wespenstichen!

Sommer, Sonne, Wespenstich! Diese schwarz-gelb gestreiften Brummer sind zu dieser Jahreszeit einfach nicht wegzudenken. An Grillparties, im Park oder beim Eis essen lösen sie schnell Panik aus, weil sich viele vor ihnen Fürchten. Grund dafür ist natürlich der Stachel, der ordentliche Schmerzen verursachen kann. Diese 10 Mittel lindern den Schmerz und helfen dir sofort bei Wespenstiche!

Mit diesem 8 Mitteln kannst du einen Wespenstich sofort lindern!

Stich
Ein Wespenstich kann wirklich sehr schmerzhaft sein, und je nachdem wo sie zugestochen hat, noch mehr. Empfindliche Bereiche wie um den Mund, dem Rachen oder den Augen sind besonders gefährlich. Ist man Allergiker ist damit nicht zu spaßen und man sollte umgehend in ärztliche Behandlung oder in die Klinik. Auch als nicht Allergiker ist Vorsicht geboten. Treten außer Schwellung, Juckreiz und Schmerz noch Symptome wie Kreislaufprobleme, Fieber oder Unwohlsein auf, muss man zum Arzt.

1. Eiswürfel
Das bekannteste Hausmittel gegen einen Stich ist das sofortige Kühlen, um die Schwellung zu lindern. Die Kälte zieht außerdem die Blutgefäße zusammen, damit sich das Gift nicht weiter ausbreiten kann. Die zusätzliche Betäubung hilft, die Schmerzen zu stillen. Egal ob Eiswürfel, Kühlpad oder einen kalten Löffel: Hauptsache kühlen!

2. Natron
Diese Wundermittel ist einfach für fast alles zu gebrauchen. Da Backpulver mit Wasser alkalisch wirkt, entzieht es dem Stich die Säure. Mische dazu einfache etwas Backpulver mit Wasser zu einer Paste und trage es auf die Einstichstelle auf. Das kannst du nach ein Paar Stunden je nach Bedarf wiederholen.

3. Basilikum/ Petersilie
Frisch gehackte Kräuter wie Basilikum und Petersilie helfen, den Juckreiz eines Stich zu lindern. Vor allem, weil das Juckreiz bis zu einer Woche lang anhalten kann, ist das eine gute Hilfe. Falte eine Kompresse aus den Blättern der Kräuter zusammen und lege es auf die Stelle auf. Am besten, du fixierst es mit einem Tuch.

Gehe auf die nächste Seite, um weitere natürliche Hilfsmittel bei Wespenstichen zu finden!


Seite 1/2