Leidest du an Magnesiummangel? Erkenne die Symptome und heile dich.

Vielleicht hast du Magnesiummangel, weißt es aber gar nicht.

Magnesium ist ein Mineralstoff, der sehr wichtig für die Gesundheit ist. Für den Körper ist er lebensnotwendig, gleichzeitig kann er von ihm aber nicht selber produziert werden. Ein Magnesiummangel kann auf Dauer eine Reihe von Symptome auslösen, die lästig und auch ernst werden können. Wir erklären dir, wie du einen solchen Mangel erkennst und was du dagegen tun kannst.

Aber wie weiß ich, ob ich zu wenig Magnesium zu mich nehme?

Eine wichtige Rolle
Magnesium ist wichtig für unseren Körper da es in der Produktion von Hormonen eine bedeutende Rolle spielt. Der Mineralstoff hilft, unsere Muskel und Knochen aufzubauen und sorgt dafür, dass Nerven und Muskeln sich entspannen. Es unterstützt auch die psychische Gesundheit, den Energiestoffwechsel und die Übertragung von Nervenimpulse. Darüber hinaus spielt Magnesium eine wesentliche Rolle bei der Regulierung vom Blutdruck und den Blutzucker- und Cholesterinspiegeln. Wie man sieht, ist Magnesium also für vieles sehr wichtig!

Klicke kurz auf die nächste Seite um dir die Liste der Symptome durchzulesen.


Seite 1 / 2