Von der Sommerzeit kann man also wirklich krank werden.

Sommerzeit
Viele Menschen leiden unter der Sommerzeit.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird um 2 Uhr die Uhr wieder eine Stunde vorgestellt. Das bedeutet: wir verlieren eine Stunde Schlaf. Nicht so dramatisch für die meisten Menschen. Doch es gibt Menschen, die große Schwierigkeiten haben mit dieser Veränderung klar zu kommen. 

Die Sommerzeit bringt bei einigen Menschen den Rhythmus enorm durcheinander.

Sommerzeit

Die Sommerzeit wurde im Jahr 1977 eingeführt. Durch diese Zeit sollte gewährleistet werden, dass es abends eine Stunde länger hell ist und somit auch die Lampen noch nicht angeschaltet werden brauchen. Einerseits wird hierdurch ziemlich viel Strom gespart und andererseits haben wir alle dadurch eine Stunde mehr vom Tag. Klingt doch super! Doch was die neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen ergeben haben, dass bringt einen zum Grübeln.. sollte die Sommerzeit besser abgeschafft werden?

Klicke auf die nächste Seite um weiterzulesen!


Seite 1 / 2

Array