So sieht ‘Baby’ aus Dirty Dancing jetzt aus: ‘Die Nasenoperation war der größte Fehler meines Lebens’

Dirty Dancing

Jeder wollte so aussehen wie Baby aus Dirty Dancing

Dirty Dancing ist ein echter Filmklassiker aus den 80-iger Jahren. Damals wollten wir alle gerne so aussehen und tanzen können wie Baby. Vor allem ihr Kleid fanden wir toll. In den Armen von Patrick ‘Johnny’ Swayze wirft und dreht sie sich auf der Tanzfläche umher. Jennifer Grey wurde durch diesen Film weltberühmt. Ihre lockigen Haare und ihr Gesicht waren sehr einprägend und sie hätte ein richtiger Superstar werden können. 

Sie hatte eine vielversprechende Karriere vor sich liegen und verlobte sich sogar mit dem Schauspieler Johnny Depp! Aber alles lief dann doch anders als geplant.

Nasenoperation
Neununzwanzig Jahre später sieht die Schauspielerin ganz anders aus. Kaum wieder zuerkennen. Es handelt sich aber wirklich um die gleiche Schauspielerin wie damals bei Dirty Dancing. Im Jahr 1989 wurde die Nase von Jennifer operiert, sie wollte diese gerne korrigieren lassen. Leider ging diese Operation schief. Als Wiedergutmachung wurde ihre Nase nochmals operiert, aber dadurch sah ihr Gesicht auf einmal ganz anders aus. Sogar Freunde und Bekannte erkannten sie nicht mehr wieder.

Größter Fehler
Jennifer selbst sagt. dass die Nasenoperation ‘der größte Fehler Ihres Lebens’ war. Ihrer Meinung nach war Ihre Karriere deshalb nicht erfolgreich. ‘Ich betrat den Operationssaal als Schauspielerin und verließ ihn wieder als Unbekannte Person’, dies gestand Jennifer mal in einem Interview. ‘Es war wirklich eine furchtbare Nasenoperation.’ Nach der Operation bekam Jennifer keine Filmrollen mehr angeboten und ihre Karriere war auf einmal vorbei. Dennoch: das dirty dancing hat Jennifer jedoch nicht verlernt. Im Jahr 2010 nahm Jennifer an der Amerikanischen Show Dancing with the Stars teil und gewann!

So sieht sie nun aus. Erkennst du sie wieder?
Dirty DancingDirty Dancing

Quelle: Libelle | Bild Getty Images