Rezept: schmackhafter Rindfleisch-Eintopf.

Muss gar nicht lange dauern so ein Rindfleisch-Eintopf!

Wenn es draußen kalt ist, dann sehne sich viele Menschen nach einer Suppe, einem Eintopf oder irgendetwas warmen. So richtig würzige Eintöpfe brauchen jedoch einiges an Vorbereitungszeit. Zum Glück stimmt das nicht für jedes Rezept. Dieser Rinder Eintopf geht schnell und schmeckt super lecker.

Was würden wir an kalten Tagen nur ohne Eintopf machen?

Zutaten:

  • 50 Gramm Mehl + 1 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Esslöffel Salz und Pfeffer
  • 1,2 Kilo Chuck (vom Rindfleisch), in Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 große Zwiebeln, in grobe Stücke geschnitten
  • 6 Knoblauch Zehen, gepresst
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 500 Milliliter Rotwein (alternativ: Brühe)
  • 750 Milliliter Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Thymian Stängel (frisch)
  • 3 mittelgroße Wurzeln, in Stücke geschnitten
  • 2 Sellerie Stängel, in Stücke geschnitten
  • 400 Gramm kleine Kartoffeln, halbiert
  • 150 Gramm Erbsen

Klicke kurz auf die nächste Seite um zu erfahren was du tun musst. Hier gibt’s auch ein Video!


Seite 1 / 2