Hier sind 6 Fakten, die du noch nicht über Meghan Markle wusstest!

Wusstest du diese Sachen über Meghan Markle?

Egal, ob du schon jahrelang Fan der Serie Suits bist, oder Meghan jetzt erst als Royal kennst: wir sind alle große Fans von ihr geworden. Die Hochzeit von ihr und Prinz Harry war wunderschön und hat uns verzaubert. Trotzdem gibt es eine Menge, das wir nicht über Meghan wissen. Hier sind 6 Fakten, die du bestimmt noch nicht wusstest.

Meghan ist teils Irisch.

1. Sie heißt garnicht Meghan
Die Welt kennt die 36-Jährige vielleicht als Meghan, aber das ist eigentlich ihr zweiter Vorname. Ihr erster ist Rachel, genau so wie ihre Figur in Suits!

2. Meist gegoogelt Schauspielerin in 2016
Obwohl sie erst 2017 verlobt wurden, waren Prince Harry und sie bereits 2016 ein offizielles Paar. Alle wollten mehr über die Schauspielerin wissen und was tut man dann? Man googelt natürlich! Kein Wunder also, dass ihr Name in dem Jahr am meisten eingegeben wurde.

3. Meghan war schon verheiratet
Die Hochzeit mit Harry war nicht ihre erste. Nach sieben Jahren Beziehung heiratete sie 2011 Schauspieler und Producer Trevor Engelson. Ihre Ehe hielt aber nur kurz an und 2013 ließen sie sich scheiden.

4. Ihr Vater ist Regisseur und Fotograf
Meghan kennt Kameras schon länger. Bevor sie ihre Karriere als Schauspielerin anfing, hatte sie auch schon Erfahrung im Showbizz. Ihr Vater arbeitete an dem Set der Tv Serie Married…With Children.

5. Sie liebt Yoga
Meghan hat eine tolle Figur und verriet, dass sie am liebsten Yoga macht, um fit zu bleiben. Angeblich macht sie es täglich.

6. Sie hat irisches Blut
Jeder weiß inzwischen, dass Meghan in den Vereinigten Staaten aufgewachsen ist. Aber kennst du schon ihre interessanten Wurzeln? Ihre Mutter, Dorian Radlan, ist Afroamerikanerin und ihr Vater, Tom Markle, ist irisch-holländisch.

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle:The Talko | Bild: video still YouTube