Mann gräbt ein Loch im Garten und macht eine außergewöhnliche Entdeckung

Reinigung und Renovierung

John beschloss, dass es höchste Zeit war, den Keller ordentlich zu reinigen und aufzuräumen. Zusammen mit seinen Freunden räumte er den ganzen Schutt weg, der in den Keller gefallen war. Nachdem alles sauber war, erschien der Raum viel größer als zunächst gedacht. Der nächste Schritt war, die verrostete alte Treppe loszuwerden und sie durch eine neue, stabile zu ersetzen. Dann musste noch die Betonstruktur repariert und verstärkt werden. John dachte sogar darüber nach, im Keller Strom zu installieren.

Der kalte Krieg

Später fand John heraus, dass das, was er in seinem Garten entdeckt hatte, ein Atombunker war. Er wurde mitten während des Kalten Krieges zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion gebaut. Whitaker Pools war der Mann, der statt einem Pool lieber etwas anderes in seinem Garten wollte: Er zog einen Atomschutzbunker vor. Als John mehr über den Schatz auf seinem Grundstück erfuhr, stellte er auch fest, dass er nicht der Einzige war. Anscheinend war die Gegend um Tucson voll von solchen Bunkern. Wir fragen uns, ob es noch weitere solcher Entdeckungen in Tucson, Arizona geben wird!

Sieh dir das untere Video an, das alle Bilder von Johns außergewöhnlicher Entdeckung in seinem Garten zeigt:

Seite 2/2

Lies ach: Hast du einen Riss in der Windschutzscheibe? Probiere diesen einfachen Trick aus!

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: YouTube | Bild: Flickr, Dominic Alves