Lidl sorgt mit diesem Geschenk zum Muttertag für wütende Empörung und Sprachlosigket bei Kunden

Muttertag rückt näher – totaler Fehlgriff von Lidl, Kunden sind wütend

Bald ist es soweit am 13.05. ist Muttertag. An diesem Tag wird der Mutter etwas Gutes getan; vielleicht ein Frühstücks ans Bett, ein Dankesbrief oder ein Gutschein für einen Bummel durch die Stadt. Lidl scheint bei den Muttertagsgeschenken dieses Jahr ziemlich falsch gelegen zu haben. Einige Kunden sind richtig wütend. 

Einzelhandelkette Lidl sorgt für Aufruhr.

Bügeleisen, Saugroboter und Kaffeemaschine

Damit wirbt Lidl seit Kurzem als Muttertagsgeschenk. Diese Aktion kommt überhaupt nicht so wie erhofft bei den Kunden an. Das ganze Internet ist empört. Solche Muttertagsgeschenke würden nur das alte Klischee der Rollenverteilung im Haushalt bestärken. Außerdem empfinden einige Kunden diese Angebote als sexistisch und unangebracht. Der Lidl Supermarkt hat sich inzwischen dazu geäußert. Es heißt, dass das Feedback ernst genommen wird und das das Unternehmen bedauert, solche Reaktionen mit dieser Aktionswoche hervorgerufen zu haben. Ob diese Antwort die empörten Kunden beruhigen kann?

Stereotyp der Mutter als hoch motivierte Hausfrau

Vielleicht ist Lidl im Jahre 1950 stehen geblieben fragen sich einige Kunden. Die Küchen- und Haushaltsgeräte in knalligen pinken Farben sind mehr als eindeutig stereotypisch als Muttertagsgeschenk. Kunden sind teilweise sogar wütend “So etwas gehört sich in eine Serie im Fernsehen, aber doch nicht in ein Lidl Prospekt?” Ganz besonders auffällig ist der Vergleich mit den doch wohl typischen Geschenken zum Vatertag. Da gibt es Alkohol und Kettensägen im Angebot. So Kunden: “Niemand würde bei den Geschenken zum Vatertag an ein Bügeleisen denken!”

Um Lidl nun aber doch auch etwas zu wertschätzen, vor einiger Zeit hat Lidl diese Gesichtscreme herausgebracht. Eine günstigere Variante zum überteuerten Original.

Lies auch: du kennst die Schuhe von UGG? Dies ist eine viel günstigere Alternative von Aldi, sieht genauso aus!

Quelle: Focus , Bento und WP | Bild: Pixabay