Kein Mückenspray dabei? Diese Hausmittel wirken genau so gut!

Mücken können diese Hausmittel nicht ausstehen!

Im Sommer werden Mücken zur Plage und wir versuchen ständig, sie vom Leib zu halten. Abends im Garten oder in Natur zur sitzen geht nur schwer, ohne gestochen zu werden. Hast du kein Mückenspray zur Hand kannst du es mit diesen Hausmitteln versuchen!

Mücken bleiben von dir fern, wenn du diese Hausmittel dabei hast.

Zitronella
Jetzt im Sommer will man natürlich alles versuchen, um nicht gestochen zu werden. Mücken folgen eigentlich garnicht, wie wir dachten, dem Licht. Nein, sie werden von deinem Körpergeruch angezogen. Wenn du Mücken in Schach halten willst, machst du das also am Besten mit bestimmte Gerüche. Zitrone können sie zum Beispiel nicht ausstehen, genau so wie Lavendel. Lege deshalb etwas Lavendel oder eine Zitronella Kerze in den Raum, wo du keine Mücken haben willst.

Trocknertücher
Wenn du abends einen Spaziergang Machst und kein Mückenspray dabei hast, macht es keinen Sinn eine Kerze mitzunehmen. Es gibt aber noch ein anderes Hausmittel, das Mücken verscheucht. Alles, was du machen musst, ist ein Trocknertuch mitzunehmen. Stecke dir einen in die Hosentasche oder in die Gürtelschlaufe. Du wirst sehen, dass die Insekten fernbleiben und du nicht mit zwanzig Stiche nachhause kommst.

Andere Hausmittel
Du hast gar keinen Trockner zuhause? Keine Sorge. Wusstest du, dass du Mücken auch mit Knoblauch fern haltest? Isst du genug davon, wird dein Körpergeruch nicht mehr so attraktiv sein. Für Knoblauch-Fans ist das also umso mehr Grund, eine Zehe extra in Gerichte hinzuzufügen. Das funktioniert auch mit Nelken. Die kann man ganz praktisch in den Rucksack stecken, wenn man wandern ist, oder in eine Schüssel stellen, wann man auf der Terrasse sitzt.

Weitere Tipps, wie du dir Mücken vom Leib haltest, gibt es auf der folgenden Seite!


Seite 1/2