Dies würzigste herzhafte Torte aus Kartoffel, Frühlingszwiebel und Hühnchen die du jemals gegessen hast!

Was brauchst du? 

  • ca. 5/6 Scheiben Blätterteig (halb ausgerollt)
  • 4 Eier
  • 3 EL Creme Fraiche
  • 2 EL Mehl
  • 400 Gramm Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 Gramm geräuchertes Hühnchen (schon fertig zubereitet und gewürzt)
  • 1 TL Paprikapuder
  • handvoll geraspelter Käse

Hitze den Ofen auf 220 Grad vor. Verteile den Blätterteig über den Boden der Quicheform. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel. Koche oder brate die Kartoffelstückchen für ca. 18 Minuten in etwas Olivenöl und mit Deckel drauf an. Beim braten werden sie besonders würzig und knusprig. Vermenge Eier und Mehl miteinander. Füge anschließend das Creme Fraiche und das Paprikapuder hinzu. Vermenge alles zu einem Masse. Schneide die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke. Verteile nun die Kartoffelstückchen, die Zwiebelstückchen und die Hühnchenstriefen über den Blätterteig und gieße die Ei-Mehl Masse drüber. Je nach Belieben kannst du nun noch geraspelten Käse über die herzhafte Torte streuen und sie dann für 30 bis 40 Minuten in den Ofen stellen.

Quelle: Lekker en Simpel


Seite 2/2

Array