In Aluminiumfolie gegarter Lachs mit Kräutern, Tomaten und Zwiebeln! So hast du Lachs bestimmt noch nicht probiert!

Der leckerste Lachs den du bis jetzt gegessen hast!

Es wird gemütlich draußen und wir bekommen hunger. Fisch ist immer mal eine leckere Abwechslung, natürlich nur wenn es sich auch um richtig guten Fisch handelt. Die Omega 3- und 6 Fettsäuren werden dankbar in deinem Körper aufgenommen. Besonders fettiger Fisch, so wie auch Lachs, eignet sich besonders für dieses gesunde Plus. 

Das brauchst du:

  • 4 Lachsfilets von ca. 150 Gramm
  • 2 Teelöffel Olivenöl + nochmals zwei Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Tomaten in Stückchen
  • 2 Charlotten, fein geschnitten
  • 2 Esslöffel frischen Zitronensaft
  • 1 Teelöffel getrockneten Oregano
  • 1 Teelöffel getrockneten Thymian

Klicke auf die nächste Seite um zur ‘Zubereitungsanleitung’ zu gelangen.


Seite 1/2