Datum merken: Am 27. Juli sind zwei wirklich besondere Naturphänomene zu sehen

Diese Himmelsspektakel willst du dir nicht entgehen lassen

Es ist eine ganz besondere Woche für alle Weltraumfreunde unter uns. Nicht nur eins, sondern gleich zwei seltene Himmelsspektakel werden am 27. Juli stattfinden. Bleibt nur, auf gutes Wetter zu hoffen und es sich am einem gemütlichen Platz unter freiem Himmel gemütlich zu machen!

Am Freitag wird ein ganz besonderes Schauspiel am Himmel stattfinden.

Mondfinsternis
Am Freitag steht die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts an. Um 20:24 Uhr wird der Mond in den Kernschatten der Erde treten. Der Schatten der Erde wandert gleichzeitig über dann Mond und dann? Dann herrscht totale Mondfinsternis. Und das nicht nur kurz. Ein ganze Stunde und 44 Minuten wird der Himmel stockdunkel sein. Von 21:30 bis 23:14 kannst du das Spektakel beobachten. In so einem Maß wiederholt es sich erst im Juni 2123!

Mars
Zudem kommt, dass der rote Planet Mars so nahe wie selten an der Erde sein wird. Dadurch ist er mit dem bloßen Auge am Himmel sichtbar. Schaue etwas südlich des verfinsterten Vollmonds nach einem roten Planeten Ausschau, das ist der Mars. Wir sind total gespannt und freue uns auf eine besondere Nacht voller Himmelsspektakel!

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: DerWesten | Bild: Pixabay