Überall Haustierhaare? Diese Tipps helfen Ihnen beim Saubermachen

pet hair

So werden Sie all die Haare los, die Ihre Haustiere im Haus hinterlassen

Auch wenn wir unsere Haustiere lieben, gibt es doch einige Dinge, auf die wir verzichten könnten. Zum Beispiel überall Tierhaare, in jeder Ecke Ihres Hauses. Aber wussten Sie, dass es einige einfache Methoden gibt, Ihr Haus von all diesen Haaren zu befreien?

Bürste

Für diesen ersten Tipp brauchen Sie nur eine Haarbürste und einen Pflanzensprüher. Sprühen Sie einfach die Stellen in Ihrem Haus ein, an denen sich viele Haare befinden, wie z.B. das Sofa  der den Teppich, und bürsten Sie dieselbe Stelle mit der Haarbürste. Auf diese Weise sammeln sich die Haare an und Sie können sie leicht aufsammeln und entsorgen. Eine andere Methode wäre die Verwendung eines Gummihandschuhs. Ziehen Sie einfach den Handschuh an und reiben Sie über eine mit Haaren bedeckte Oberfläche. Die Haare bleiben direkt am Handschuh haften, so dass Sie ihn sofort mitsamt dem Haaren wegwerfen können! Wenn Sie den Handschuh nach Gebrauch waschen, können Sie diese Methode immer wieder wiederholen!

Weichspüler

Ein weiterer Tipp ist, nicht nur Wasser auf die Haare zu sprühen, sondern auch ein wenig Weichspüler hinzuzufügen. Wenn Sie die Kombination aus Wasser und Weichspüler auf die Haare sprühen und sie trocknen lassen, können Sie den Boden anschließend ganz einfach saugen. Alle Haare werden einfach verschwinden!

Bürsten Sie Ihr Haustier

Der letzte Tipp liegt auf der Hand: Wenn Sie Ihr Haustier täglich striegeln, lösen sich viele Haare beim Bürsten ab. Das bedeutet, dass Sie alle Haare, die sich beim Bürsten Ihres Haustieres lösen, später im Haus nicht mehr finden werden.

Und wenn Sie einen guten Tipp für das Bürsten Ihres kuscheligen Freundes brauchen, auch dafür haben wir gesorgt! Sie brauchen nur eine Strumpfhose. Schneiden Sie einfach ein Stück aus der Strumpfhose ab und legen Sie diesen Stoffstreifen auf Ihre Bürste. Stecken Sie die Nadeln der Bürste durch die Strumpfhose und bürsten Sie Ihr Haustier, wie Sie es normalerweise tun. Wenn Sie mit der Pflege fertig sind, ziehen Sie einfach den Stoffstreifen ab und die Haare gehen ebenfalls mit ab und können weggeworfen werden.

Mit diesen Tipps wird es noch mehr Spaß machen, ein Haustier zu haben!

Lesen Sie auch: Deshalb sollten Sie Ihren Hund mit zur Arbeit nehmen

Quelle: Tipnut.com | Bild: Unsplash, Jay Wennington

Array