Diese 5 Fehler machen die meisten beim BH waschen! Du etwa auch?

Ab jetzt nicht mehr!

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung tragt täglich einen BH. Es gibt genau so viele unterschiedliche Arten BHs wie es unterschiedliche Frauen gibt. Manche bevorzugen etwas mit Spitze, die anderen einen schlichten T-Shirt BH. Es hängt von den Gewohnheiten und dem Geschmack ab. Wie oft und wie man seine BHs wäscht ist auch immer anders. Die einen machen es so, die anderen so. Aber wie macht man es richtig?

Das sind die häufigsten Fehler beim BH waschen.

1. Du wäschst zu oft
Über diese Frage wird oft diskutiert: Wie oft sollte man einen BH waschen? Online wird einem geraten, den BH zu waschen nachdem man ihn drei Tage getragen hat. Wenn du ihn regelmäßig wäschst, verhinderst du, dass der Säuregehalt des Schweißes die Elastizität des Gummibands beschädigt. Natürlich werden dadurch auch Bakterien getötet. Sport BHs kannst du aber schon nach einmaligem Tragen waschen.

2. Du benutzt kein Wäschenetz
Obwohl es dich nur eine Sekunde mehr kostet, benutzt nicht jeder ein Wäschenetz. Dabei macht es einen großen Unterschied und der BH hält sich dadurch viel länger in Form. Außerdem kann ein loser BH in der Waschmaschine auch Schaden anrichten, wenn sich der Haken irgendwo verheddert. Denke daran, den BH immer zu schließen, damit es sich nicht in anderen Kleidungstücken einhängt.

3. Du wäschst zu heiß
Vor allem bei BHs aus delikatem Material, wie Seide oder Spitze, ist Sorgfalt gefragt. Man sollte sie nur bei 30 Grad und einem Feinwäsche Programm waschen. Versuche auch, mit Kleidungsstücke aus dem selben Material zu waschen.

4. Du lässt sie zu lange einweichen
Du wäschst deinen BH lieber von Hand? Lasse es nicht zu lange im Seifenwasser einweichen! Die Farbe wird sonst verblassen und auslaufen.

5. Du trocknest ihn auf der Wäscheleine
Das ist der häufigste Fehler. Hängt man den BH zum Trocknen an einem Riemen auf, tut das der Elastik nicht gut. Die Feuchtigkeit wird nämlich nach unten laufen, wodurch sich das Gummiband ausdehnt. Den nassen BH solltest du also lieber liegend trocknen!

Dir gefällt dieser Artikel? Speichere ihn auf Pinterest

Quelle: Jan | Bild: Pixabay