Hättest du gerne schlankere Beine? Diese Übungen können helfen

Diese Übungen sind definitiv einen Versuch wert, wenn du dir schlankere Beine wünschst

Seid ihr alle bereit für den Sommer? Vielleicht hast auch du bereits endlos oft den Begriff „Bikinifigur“ aufgeschnappt. Wir finden, dass jeder einen Bikini tragen kann, egal in welcher Form und Größe, aber wir verstehen auch, wenn du etwas abnehmen möchtest, damit du dich rundum wohl fühlren kannst. Die Oberschenkel verursachen tatsächlich bei vielen eine große Unsicherheit. Wenn du daher gerne etwas schlankere Beine hättest, findest du hier ein paar praktische Tipps.

 

Wenn du deine Beine schlanker machen willst, können diese Übungen vielleicht den Trick für dich tun!

Die Bikinifigur

Abgesehen davon, dass du gerne ein wenig schlankere Beine hättest, willst du vielleicht auch die kleinen Speckröllchen an den Achseln loswerden, die bei einem BH oder Bikini-Top gerne mal herausquillen. Wenn du das loswerden möchtest, solltest du dich auf Cardio und Krafttraining konzentrieren, besonders für Brust und Rücken. Mit vier verschiedenen Übungen für ca. 15 bis 20 Minuten am Tag kannst du deinen Achselspeck reduzieren oder sogar loswerden. Mehr über diese Übungen findest du in diesem Artikel.

Und jetzt zum Training für schlanke Beine. Mehr dazu und ein Video findest du auf der nächsten Seite!

Disclaimer: Es gibt keine Garantie für spezifische Ergebnisse und können von Person zu Person variieren.

Seite 1/2