Ernährungsberaterin erklärt die häufigsten Fehler bei einer Diät.

Schummeln

Jeder kennt sie, die sogenannten Cheatmeals. Natürlich solltest du dich nicht komplett zurücknehmen und alle deine Lieblingsgerichte aus deinem Leben streichen. Wer verbietet der wird früher oder später schummeln. Die Motivation sollte viel besser ‘von innen’ kommen. Wenn du ein absoluter Pizza-, Pfannkuchen- oder Wrap-Fan bist, dann erlaube dir das auch – aber – mache die Pizza, Pfannkuchen oder Wraps selbst und belege sie mit gesunden Zutaten und vielleicht etwas weniger Käse! Es kommt auf die Alternative an – und geht nicht ums ‘verbieten’! Wenn du dir nur einmal die fettige Pizza vom Italiener gönnst, dann ist der Griff zur Schokolade und zu den Chips auch nicht mehr weit entfernt. Selbstmachen ist die Kunst. Das klingt im ersten Moment vielleicht anstrengend, aber das muss es gar nicht sein.

Teig für leckere Wraps-Fladen oder Pfannkuchen (1-2 Personen)

Dauert nur 5 Minuten!

  • 2 Tassen Dinkelmehl
  • 1 Tasse Apfelschorle
  • 1 Tasse (Soja) Milch
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 1 TL iwas zum Süßen (optional), z.B. Agavensirup

Jetzt musst du nur in einer anderen Pfanne ein wenig Gemüse anbraten – frische kleine Tomaten schneiden, Salat waschen, evtl. (veganen) Käse drauf streuen – fertig!

Ein Meer an Diäten im Internet

Im Internet sind viele unterschiedliche und sich teilweise widersprechende Diäten zu finden. Welche ist nun die richtige? Was stimmt und was funktioniert wirklich? Egal was auch immer du liest, solltest du dir immer klar machen – was für andere funktioniert, muss nicht für mich funktionieren. Höre immer auf deinen eigenen Körper. Der beste Anfang wäre also, dein Blut untersuchen zu lassen. Welche Nährstoffe fehlen dir, wovon hast du vielleicht zu viel im Körper? Darauf hin basierend solltest du beginnen enorm viel zu recherchieren. Was sind eigentlich Vitamine und Mineralien? Wie wird Fett vom Körper aufgenommen und umgewandelt? In welchen Lebensmitteln kommen die Nährstoffe vor, die deinem Körper fehlen (anhand deines Blutbildes)? Das sollte immer der erste Schritt sein, bevor du blind irgendwelchen Diäten folgst.

Sport damit ich mehr essen kann

Das ist leider die Mentalität vieler Menschen. Sie machen mehr Sport damit sie abends dann die Pizza oder Chips essen ‘dürfen’. Leider ist da nicht so viel dran. Gerade Fett wird eher langsam verbrannt und ist deshalb viel schwieriger wieder loszuwerden als es ist, Fett zu sich zu nehmen (durch Chips oder viele Nüsse zum Beispiel).


Seite 2 / 2

Lies auch: Eisenmangel? Das kann hierdurch kommen! Vielen Menschen ist das gar nicht bewusst. 

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: AD | Bild: Unsplash