Wasserstoffperoxid ist das Wundermittel überhaupt und dazu spottbillig!

Spülmaschine Reinigen
Füge ein Schuss Peroxid ins Waschmittelfach deiner Spülmaschine, um sie zu reinigen. Durch das regelmäßig Reinigen wird deine Spülmaschine länger erhalten bleiben!

Fleckentferner
Wasserstoffperoxid kann fast als Flecke aus weißer Wäsche entfernen, sei es Cola, Rotwein oder Blut. Im Fall eines Blutflecks, gebe etwas Peroxid direkt darauf. Lasse es etwas einweichen bevor du es gut ausschrubbst. Wasche das Kleidungsstück anschließend wie gewohnt.

Saubere Zahnbürste
Viren und Bakterien sammeln sich über Zeit auf deiner Zahnbürste an. Um sie vollkommen zu beseitigen, kannst du die Bürste Übernacht in Peroxid einweichen.

Hautunreinheiten
Sogar bei Hautunreinheiten hilft Peroxid, um sie zu stillen. Trage es mittels einem Wattebausch auf die Unreinheit direkt auf.

Erkältung
Wasserstoffperoxid kann auch als tolles Naturheilmittel gegen Erkältungen dienen. Mische es eins zu eins mit Wasser und lasse es vorsichtig in die Nasenlöcher laufen. Lasse es einige Minuten sitzen und putze anschließend die Nase mit einem Taschentuch.

Seite 2 / 2

Kennst du noch weitere hilfreiche Anwendungen von diesem Wundermittel?

Quelle: Zelfmaakideetjes | Bild: Kruidvat

Array