Dein Auto gibt dir diese 5 Signale, kurz bevor es eine Panne bekommt

Auf diese 5 Anzeichen musst du achten

Wir halten unsere Autos meistens für selbstverständlich. Man steckt den Schlüssel rein und fährt einfach los. Das machen Autos eben: fahren. Außer, wenn sie eine Panne bekommen. Wenn man auf diese 5 einfache Signale achtet, kannst du das Schlimmste vorhersehen. So bleibst du nicht auf der Straße stehen und meidest den Abschleppdienst.

Achte auf diese 5 Anzeichen und beuge eine Panne vor.

1. Allgemeine Wartung

Mit jeder Minute die vergeht, wird dein Auto ein bisschen mehr abgenutzt. In der Betriebsanleitung, die du beim Kauf bekommen hast (du weißt schon, das Ding, dass jetzt irgendwo im Handschuhfach rumliegt) steht ganz genau, was wann ausgetauscht werden muss. Zum Beispiel wann ein Ölwechsel fällig ist. Wenn du dein Auto nicht regelmäßig zum TÜV bringst, ist es wahrscheinlich höchste Zeit.

2. Abgefahrene Reifen
Es funktioniert genauso wie mit Schuhe: läuft man einige Zeit in ihnen rum, nutzt die Sohle ab und gibt dir weniger Halt. Und was passiert dann? Man rutscht aus. Das selbe passiert mit Autoreifen. Ist das Reifenprofil zu niedrig, wird es gefährlich. Mit einem einfach Test erkennst du das aber sofort. Halte eine 1 Euro Münze in die Gruben. Wenn der äußere Rand der Münze nicht mehr zu sehen ist, ist es Zeit für neue Reifen.

3. Niedriger Ölstand

Wenn man regelmäßig zum TÜV geht, muss man sich darüber keine Sorgen machen. Ist das nicht der Fall, sollte man immer den Ölstand im Auge behalten. Hast du inzischen vergessen, wie man den Ölstand prüft? Hier gibt’s eine kurze Anleitung:

  • Achte darauf, das Auto auf eine ebene Fläche zu parken und komplett auszuschalten. Öffne die Motorhaube.
  • Nimm den Ölmessstab raus und wische ihn an einem alten Tuch ab. Schiebe ihn wieder komplett rein und ziehe ihn dann raus.
  • Ist alles in Ordnung, wird ein Abdruck zwischen den beiden Markierungen am Messstab zu sehen sein.
  • Ist der Ölstand zu niedrig, kannst du ein bis zwei Liter hinzufügen. Beachte das richtige Öl zu benutzen, welches das ist, steht in der Betriebsanleitung.

Gehe auf die nächste Seite, um über zwei weitere Anzeichen einer bevorstehenden Panne zu lesen!


Seite 1/2